Wählen Sie das Goldene Lenkrad 2021

 

Die Wahl zur Leserwahl ist derzeit nicht aktiv.

 

Das Goldene Lenkrad wird in insgesamt zwölf Kategorien verliehen: Klein- & Kompaktwagen, Klein- & Kompaktwagen Elektro, SUV, SUV Elektro, Mittel- und Oberklasse, Mittel- und Oberklasse Elektro, Sportwagen, Vans bzw. Familienlenkrad, Schönstes Auto, Innovation des Jahres, Bestes Auto bis 25.000 Euro und Bestes Auto bis 35.000 Euro.
 
In den acht Fahrzeugklassen werden die Sieger in drei Phasen bestimmt:
In Phase 1 haben die Redaktionen bereits vorab die zur Wahl stehenden Kandidaten ausgewählt. Die Leser von AUTO BILD und BamS kommen dann in der zweiten Phase ins Spiel: Sie wählen ihre Top 3 in den acht Fahrzeugklassen.


Die drei Modelle mit den meisten Stimmen in jeder der acht Klassen qualifizieren sich für das Finale auf dem DEKRA Lausitzring Anfang Oktober. Auf der Teststrecke prüft eine Expertenjury alle Kandidaten nach Kriterien, die sich am AUTO BILD-Testschema orientieren. Die Punktevergabe wird vor Ort notariell überwacht. Die Expertenjury besteht aus ausgewiesenen Autoexperten (Chefredakteure, Autodesigner, Auto-affine Prominente, Techniker, Digital-Experten, Rennfahrer und Vielfahrer) und wird vorher von den Redaktionen und dem Axel Springer Verlag ernannt.

Abschließend werden die Jury-Ergebnisse zusammengeführt. Die Autos mit der höchsten Punktzahl je Klasse sind Sieger des Goldenen Lenkrads und erhalten bei der Preisverleihung zum Golden Lenkrad 2021 die begehrte Auszeichnung.
 
Neben Gold in den acht Fahrzeugklassen vergeben wir ein Goldenes Lenkrad für die beste Innovation des Jahres. Auch hier stimmen Sie mit ab. Die drei Innovationen mit den meisten Stimmen werden einer Fachjury vorgelegt, die abschließend über den Sieger entscheidet. Eine reine Leserwahl ist die Kür des schönsten Autos. Zur Wahl stehen hier ALLE vorgestellten Modelle.
 
Bei den letzten beiden Goldenen Lenkrädern geht es schließlich um die besten Autos fürs Geld. Welcher Kandidat hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bis 25.000 und bis 35.000 Euro? Die Entscheidung über diese beiden Goldenen Lenkräder liegt in der Hand der Redaktion von AUTO BILD. Unser Urteil fällt unter Berücksichtigung von Fahreindrücken, Grundpreis, Basisausstattung, Garantien und Aufpreispolitik.